Schloss Marchegg

wheelchair
buggy
children
umbrella
Schloss Marchegg
Rupert Pessl
Schloss Marchegg
Ihr Foto vom Ausflugsziel
Sie haben dieses Ausflugsziel bereits besucht und möchten Ihr Foto dazu hochladen?
Fotos hochladen

Schloss Marchegg

wheelchair
buggy
children
umbrella
Akkolade

CARD Leistung

Einmaliger Eintritt Außer Sonderveranstaltungen: Bitte informieren Sie sich direkt beim Ausflugsziel über Details.

€ 9,00

Das historisch bedeutende Schloss wurde als Teil der Stadtbefestigung Marcheggs durch König Ottokar II. von Böhmen errichtet. Im Zuge der Niederösterreichischen Landesausstellung 2022 wurde es komplett renoviert und barrierefrei erschlossen. Nun können Sie erstmalig einen exklusiven Blick hinter die Kulissen der umfassenden Restaurierung werfen.

Tipp

Naturführungen „Reich der Störche“ (bis 15. August) oder „Geheimnisvoller Schlosspark“ (ab 16. August)

Öffnungszeiten

13. Mai bis 5. November 2023, Di–So und Ftg 10–17 h; Aufpreis Führung durch das Schloss € 4,50 (Uhrzeiten siehe Homepage www.schlossmarchegg.at)

Öffentliche Anreise

Bus/Bahn
Von Wien gibt es die Möglichkeit, mit der S1 oder dem Regionalzug 81 Richtung Marchegg oder dem Regionalexpress 8 Richtung Bratislava hl.st. zum Bahnhof Marchegg zu fahren. Von Bratislava hl.st. fährt der Regionalexpress 8 Richtung Wien Hbf. zum Bahnhof Marchegg. Der Bahnhof ist 4 Kilometer vom Ausflugsziel entfernt.
Bus/Bahn
Von Wien gibt es die Möglichkeit, mit der S1 oder dem Regionalzug 81 Richtung Marchegg oder dem Regionalexpress 8 Richtung Bratislava hl.st. zum Bahnhof Marchegg zu fahren. Von Bratislava hl.st. fährt der Regionalexpress 8 Richtung Wien Hbf. zum Bahnhof Marchegg. Der Bahnhof ist 4 Kilometer vom Ausflugsziel entfernt.
Akkolade

CARD Leistung

Einmaliger Eintritt Außer Sonderveranstaltungen: Bitte informieren Sie sich direkt beim Ausflugsziel über Details.

€ 9,00

Öffnungszeiten

13. Mai bis 5. November 2023, Di–So und Ftg 10–17 h; Aufpreis Führung durch das Schloss € 4,50 (Uhrzeiten siehe Homepage www.schlossmarchegg.at)